Kurzclips

USA: Mann rast mit Vollgas in Polizisten und kommt erst in Tankstelle zum Stehen

Ein Video, das heute durch die Polizei in Phoenix veröffentlicht worden ist, zeigt den Moment, als zwei Polizisten von einem Auto vor einer Tankstelle angefahren werden. Der Vorfall ereignete sich Dienstagnacht. In einem Facebook-Posting erklärte der Polizeipräsident aus Phoenix, Joe Yahner, dass der Verdächtige als Marc LaQuon Payne identifiziert wurde und seinen roten Wagen mit Absicht in die Beamten raste, bevor er in einen Streifenwagen krachte und erst in der Tankstelle zum Stehen kam.
USA: Mann rast mit Vollgas in Polizisten und kommt erst in Tankstelle zum Stehen

Zwei Beamte wurden mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen, Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert, während der dritte Beamte, der nicht von dem Wagen getroffen wurde, in der Lage war, den Verdächtigen zu verhaften. Payne sitzt in Haft und wird wegen versuchten Mordes in drei Fällen und zweifacher schwerer Körperverletzung angeklagt. Das Motiv des Verdächtigen ist unklar.


Videorechte: Phoenix Police Department

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion