Kurzclips

Schwere Kämpfe zwischen syrischer Armee und Anti-Regierungs-Kräften an israelisch-syrischer Grenze

Aufnahmen von den Golanhöhen, die gestern veröffentlicht worden sind, zeigen Truppen der syrischen Armee beim Kampf mit „Anti-Regierungs-Kräften“, weniger als 24 Stunden nach Implementierung der zweitägigen Waffenruhe in Syrien. Die Kämpfe brachen in Kuneitra im Südwesten Syriens, nahe der umstrittenen syrisch-israelischen Grenze, aus.
Schwere Kämpfe zwischen syrischer Armee und Anti-Regierungs-Kräften an israelisch-syrischer Grenze

In dieser Gegend soll die syrische Armee gestern zudem einen israelischen Kampfjet und eine Aufklärungsdrohne abgeschossen haben. Das erklärte das syrische Verteidigungsministerium gestern Morgen. Israel bestreitet den Vorfall allerdings.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion