Kurzclips

CDU-Wahlkampfveranstaltung in Celle: „Hau ab! Hau ab!“ - Merkels Rede von Protest begleitet

In Niedersachsen sind am Sonntag Kommunalwahlen. Um die CDU und den Oberbürgermeister-Kandidaten Jörg Nigge in Celle zu unterstützen, kam auch Bundeskanzlerin Merkel zur gestrigen Wahlkampfveranstaltung und hielt eine Rede. Besucht wurde die Veranstaltung von Hunderten, allerdings nicht nur von Unterstützern.
CDU-Wahlkampfveranstaltung in Celle: „Hau ab! Hau ab!“ - Merkels Rede von Protest begleitet

Unter das Publikum mischte sich eine Protest-Gruppe von etwa hundert Menschen und störten die Rede der Kanzlerin. Neben „Merkel muss weg“ Rufen brachten sie Flyer und Plakate mit, auf denen Slogans wie „Stop CETA & TTIP“ oder „Merkel wählen verboten“ stand.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion