Kurzclips

Syrisch Arabische Armee und Hisbollah starten Gegenoffensive in Aleppo

Syrische Streitkräfte und Hisbollah-Einheiten haben gestern eine Gegenoffensive in den südlichen Bezirken von Aleppo begonnen. Sie griffen mehrere Punkte im Al-Ramouseh Bezirk im Süden Aleppos an, die unter der Kontrolle von Dschaisch al-Fatah sind. Dschaisch al-Fatah ist eine islamistische Allianz, die sich neben der „Ahrar al Sham“ und anderer bewaffneter Gruppierungen auch aus Teilen der Al-Nusra Front zusammensetzt.
Syrisch Arabische Armee und Hisbollah starten Gegenoffensive in Aleppo

Sie untersteht dem Oberkommando der „Islamischen Front“, die aus Syrien einen Islamischen Staat machen will. Die Gegenoffensive am Boden wird durch russische Luftangriffe unterstützt.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion