Kurzclips

Syrien: Zivilisten und Militante fliehen weiterhin über humanitäre Korridore in Aleppo

Zivilisten und Militante in Aleppo fliehen weiterhin über humanitäre Fluchtkorridore und erhalten im Anschluss humanitäre Hilfe. Russische und syrische Behörden errichteten sieben Fluchtkorridore aus den Extremisten-Gebieten in Aleppo. Zudem hat Russland gestern vom Hmeimim-Stützpunkt aus einen Hilfskonvoi mit 18 Tonnen Hilfsgütern auf den Weg in die Stadt gebracht.
Syrien: Zivilisten und Militante fliehen weiterhin über humanitäre Korridore in  Aleppo

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion