Kurzclips

Türkei: Putschisten werden auf „Verräter-Friedhof“ in Istanbul beerdigt

Die türkischen Behörden haben im Osten von Istanbul begonnen einen Friedhof für die 24 Leichen der Soldaten, die an dem gescheiterten Putsch am 15. Juli beteiligt waren, zu errichten. Vor dem Friedhof soll ein Schild mit der Aufschrift „Verräter-Friedhof" stehen, der auf einem Gelände voller Schutt und Geröll liegt, neben einer Baustelle für ein Tierheim. Laut Behörden verdienen sie keine richtige Beerdigung und werden deshalb in namenlosen Gräbern begraben.
Türkei: Putschisten werden auf „Verräter-Friedhof“ in Istanbul beerdigt

Auch Zeremonien oder Gebete soll es nicht geben.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion