Kurzclips

Terrorattacke in Nizza: LKW rast in Menschenmenge und hinterlässt unzählige Tote

In der französischen Hafenstadt Nizza ist ein bewaffneter Mann mit einem LKW in eine Menschenmenge, die sich gerade ein Feuerwerk anschaute, gerast. Nach einer Schießerei mit der Polizei wurde der Fahrer getötet. Mindestens 80 Menschen wurden getötet und 100 verletzt. Laut dem Bürgermeister wurden zudem Granaten und Waffen in Nizza gefunden.
Terrorattacke in Nizza: LKW rast in Menschenmenge und hinterlässt unzählige Tote

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion