Kurzclips

Bulgarien: NATO-Manöver „Breeze 2016“ an der Küste Burgas im Schwarzen Meer gestartet

Die internationale Marineübung „Breeze 2016“ hat am Sonntag in Bulgarien an der Küste Burgas, im Schwarzen Meer begonnen. Die Übung wird bis zum 17. Juli gehen, an der mehr als 25 Schiffe und mehr als 1.700 Soldaten aus Bulgarien, Griechenland, Rumänien, der Türkei und den USA teilnehmen.
Bulgarien: NATO-Manöver „Breeze 2016“ an der Küste Burgas im Schwarzen Meer gestartet

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion