Kurzclips

Chilcot-Bericht: „Blair hat gelogen und Millionen sind gestorben" - Anti-Kriegsprotest in London

Kurz vor der Veröffentlichung des Chilcot-Berichts haben sich Protestler für eine Anti-Kriegsdemonstration vor dem „QEII Centre“ in London versammelt. Der Chilcot-Bericht, eine Untersuchung der britischen Beteiligung im Irak-Krieg, wurde gestern in London veröffentlicht. Die Demonstranten verurteilten den Krieg im Irak und forderten, dass die Verantwortlichen einschließlich Tony Blair vor Gericht gebracht werden und riefen Parolen wie: „Blair hat gelogen und Millionen sind gestorben."
Chilcot-Bericht: „Blair hat gelogen und Millionen sind gestorben" - Anti-Kriegsprotest in London

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion auf Youtube aktivieren.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion