Kurzclips

London: Dieser nette Herr ist für den Brexit, denn „die Bibel sagt es so“

Pressevertreter, Befürworter und Gegner des ehemaligen Londoner Bürgermeisters, Boris Johnson, haben sich gestern vor seinem Wohnsitz versammelt, um auf ein Brexit-Statement von ihm zu warten. Das Brexit-Referendum ging mit 52 zu 48 Prozent für den Austritt Großbritanniens aus der EU aus. Johnson verließ sein Haus zwar, ohne ein Statement, aber im Gemenge war dennoch ein kleines Highlight zu beobachten.
London: Dieser nette Herr ist für den Brexit, denn „die Bibel sagt es so“

Nämlich ein tanzender Brexit-Befürworter, der einen kurzen Rock trägt sowie ein Plakat in der Hand, auf dem steht, dass die Bibel für Grossbritannien eine andere Bestimmung als für die EU vorsieht.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion