Kurzclips

Ukraine: OSZE inspiziert Zerstörung nach schwerem Beschuss in Makijiwka in der Region Donezk

Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) hat am Sonntag mindestens 10 Wohngebäude in der Stadt Makijiwka in der Region Donezk inspiziert, nachdem es in dem Ort in der Nacht zuvor zu schwerem Beschuss gekommen war. Makijiwka ist nicht der einzige Ort in der Region Donezk, der diese Woche schwer beschossen wurde. Am Freitag Abend wurde auch Gorlowka massiv beschossen, wodurch mindestens sechs Wohnhäuser beschädigt und mehrere Menschen verletzt worden.
Ukraine: OSZE inspiziert Zerstörung nach schwerem Beschuss in Makijiwka in der Region Donezk

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion auf Youtube aktivieren.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion