Kurzclips

„Anakonda 2016“: Deutsche und britische Truppen errichten für NATO-Übung Brücke über Polens Weichsel

Über 31.000 Soldaten aus 24 Ländern beteiligen sich an der NATO-Übung „Anakonda 2016“ in Polen. Britische und deutsche technische Einheiten haben eine Pontonbrücke über die Weichsel in der Nähe der polnischen Stadt Chelmno errichtet. Die Brücke wurde aus 30 deutschen und britischen Amphibischen Brücken- und Fährenfahrzeugen [M3] zusammengestellt, bei denen es sich um Vier-Rad-Fahrzeuge mit Allradantrieb und Allradlenkung handelt.
„Anakonda 2016“: Deutsche und britische Truppen errichten für NATO-Übung Brücke über Polens Weichsel

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion