Kurzclips

Russland: Unfall für den Frieden? - Panzer fällt kopfüber von Ladefläche

Bei dem Transport eines T-80U Panzers ist gestern in der russischen Stadt Naro-Fominsk in der Oblast Moskau, ein Panzer von der Ladefläche gefallen. Laut Augenzeugen ereignete sich der Unfall, als der Panzer auf die Ladefläche gefahren werden sollte und eine Drehung des Fahrzeug misslang, wodurch der Panzer kopfüber auf die Straße fiel. Es gab keine Verletzten, auch die Panzerfahrer kamen mit dem Schrecken davon.
Russland: Unfall für den Frieden? - Panzer fällt kopfüber von Ladefläche

Laut Medienberichten sollen Letztere das Militärfahrzeug fluchtartig verlassen haben, weil eine Explosion befürchtet wurde. Eine Militäreinheit kümmerte sich um die Bergung des Panzers und brachte ihn zurück zu seinem Stationierungsort.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion