Kurzclips

Syrien: Tödliche Explosionen in Latakia mit über 120 Toten

Eine tödliche Explosion traf die Küstenstadt Jableh in Syrien, Latakia Provinz am heutigen Montag. Die Bombe war Teil einer Reihe von Angriffen auf die Provinz, in der sich Russlands Hmeymim Luftbasis und der Flottenstützpunkt Tartus befinden. Wahrscheinlich mehr als 120 Menschen wurden durch in die Angriffe getötet. Mindestens fünf Selbstmordattentate wurden verübt und zwei Autobomben in den Küstenstädten Jableh und Tartus gezündet .
Syrien: Tödliche Explosionen in Latakia mit über 120 Toten Quelle: RT

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion