Kurzclips

Bloß ein Seil in der Hand: Russischer „Spider-Man" wagt Sprung von Kran mitten in Moskau

Sergej Dewljaschow, ein russischer Roofer und selbsternannter Spider Man, ist einen Kran mitten in Moskau hochgeklettert und dann aus schwindelerregender Höhe bloß mit einem Seil in der Hand in die Tiefe gesprungen.
Bloß ein Seil in der Hand: Russischer „Spider-Man" wagt Sprung von Kran mitten in Moskau

Mit freundlicher Genehmigung durch Spiderman_tmn: https://www.youtube.com/user/SeregaisTumeni/featured

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion