Kurzclips

Frankreich: Demonstranten stürmen Banken, verbrennen Autos und stoßen mit Polizei in Rennes zusammen

Aufnahmen zeigen chaotische Szenen im französischen Rennes, wo eine Demonstration gegen die umstrittene Arbeitsrechtsreform in Gewalt ausgeartet ist. Es kam nicht nur wieder zu schweren Zusammenstößen zwischen Demonstranten und Polizisten, sondern auch zu etlichen Sachschäden. Die Demonstranten setzen Autos in Brand, zerstörten mehrere Geschäfte und eine Bank und zündeten Raketen in Richtung Rathaus. Die Polizisten versuchten, die Demonstranten mit Tränengas zu zerstreuen.
Frankreich: Demonstranten stürmen Banken, verbrennen Autos und stoßen mit Polizei in Rennes zusammen

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion