Kurzclips

Fans versammeln sich, nach Bekanntwerden des Ablebens von US-Popstar Prince

Der legendäre Musiker Prince ist gestern in seinem Studio tot aufgefunden worden. Letzte Woche musste sein Privatjet eine Notlandung machen, wegen seines schlechten Gesundheitszustandes auf Grund einer Grippe-Erkrankung, woraufhin er sich in ärztliche Behandlung in ein Krankenhaus begab.
Fans versammeln sich, nach Bekanntwerden des Ablebens von US-Popstar Prince

Sein Agent bestätigte, dass Prince im Alter von 57 Jahren gestorben ist. Prince war einer der Popstars in den 80ern neben Madonna und dem ebenfalls verstorbenen Michael Jackson. Nach Bekanntwerden der Todesnachricht haben sich Fans in Harlem vor dem Apollo-Theater versammelt, um den Popstar noch einmal zu feiern und ihm die letzte Ehre zu erweisen.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion