Kurzclips

Deutschland: Steinmeier und Maas kritisieren Merkel für Böhmermann-Entscheidung

Nachdem die Bundeskanzlerin gestern die Ermächtigung zur Strafverfolgung des Satirikers Jan Böhmermann erteilt hat, haben der deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier sowie der Justizminister Heiko Maas auf einer gemeinsamen Pressekonferenz ihre Ablehnung für die Entscheidung der Bundeskanzlerin erklärt.
Deutschland: Steinmeier und Maas kritisieren Merkel für Böhmermann-Entscheidung

Der Satiriker Jan Böhmermann hatte in seiner Sendung eine „Schmähkritik“, voller obzöner Beleidigungen und Verleumdungen, über den türkischen Präsidenten verlesen, um aufzuzeigen, wo in Deutschland die Satire endet. Die türkische Regierung forderte daraufhin ein Strafverfahren gegen Jan Böhmermann wegen „Majestätsbeleidigung“, dem die Kanzlerin gestern grünes Licht gegeben hat.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion