Kurzclips

Russland: Überwachungsvideo zeigt dramatischen Flugzeugabsturz Südrussland - 62 Tote

Heute Nacht ist am russischen Flughafen Rostow am Don etwa 100 Meter neben der Landebahn ein Flugzeug beim zweiten Landeversuch mit 62 Menschen an Bord, davon sieben Besatzungsmitglieder, abgestürzt. Dabei kamen alle Insassen ums Leben, darunter vier Kinder. Ein Überwachungsvideo zeigt, dass das Flugzeug der Fluggesellschaft „FlyDubai“ mit rasender Geschwindigkeit auf den Boden prallt.
Russland: Überwachungsvideo zeigt dramatischen Flugzeugabsturz Südrussland - 62 Tote

Bei den Insassen handelt es sich um 44 Russen, acht Ukrainer, zwei Inder und einen Bürger aus Usbekistan. Die beiden Blackboxen wurden mittlerweile geborgen. Erste Vermutungen zur Absturzursache beziehen sich auf schlechte Wetterbedingungen.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion