Kurzclips

Nordkorea: Gericht verurteilt US-Studenten trotz sehr gefälliger Aussage zu 15 Jahren Strafarbeit

Otto Warmbier, ein 21-jähriger Student aus den USA, der angeblich ein politisches Poster aus einem Hotel in Nordkorea stehlen wollte, ist vom höchsten Gericht des Landes zu 15 Jahren Strafarbeit im Gefängnis verurteilt worden. Der Student gab in seiner Aussage an, dass eine Kirche, die der amerikanischen Regierung nahe steht, ihn zu dem Diebstahl angestiftet hätte.
Nordkorea: Gericht verurteilt US-Studenten trotz sehr gefälliger Aussage zu 15 Jahren Strafarbeit

Video seiner Aussage:

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion