Kurzclips

Indien: Leopard verirrt sich in Schule und verletzt sechs Menschen

Ein Leopard hat sechs Menschen verletzt, nachdem er sich am Sonntagmorgen aufs Gelände der Internationalen Schule „Vibgyor“ in Indien verirrt hatte. Auf den Aufnahmen ist zu sehen, wie das wilde Tier mehrmals einen Mann attackiert, der nur einer von fünf verletzten Einsatzkräften ist. Das Raubtier hat die Männer über zehn Stunden auf Trab gehalten, bis letztendlich doch ein Betäubungspfeil richtig traf und und den Leoparden einschlafen ließ, damit er abtransportiert werden konnte.
Indien: Leopard verirrt sich in Schule und verletzt sechs Menschen

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion