Kurzclips

Russland: Braunbärin gebärt fünf Junge mit einem Wurf

Eine Braunbärin aus Russland mit dem Namen Mascha hat über die Orthodoxen Weihnachtstage fünf Junge geboren. Der Direktor des mobilen Zoos nannte den Wurf „sensationell" und erklärte, dass Braunbären in der Regel nur zwei bis drei Junge gebären. Darum sei dieser Wurf ein absolute Seltenheit. Die achtjährige Braunbärin warf schon im Jahr 2014 einmal, allerdings nur zwei Junge.
Russland: Braunbärin gebärt fünf Junge mit einem Wurf

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion