Kurzclips

Übergriffe in Köln: 32 Verdächtige erfasst - 29 davon Ausländer - Unter ihnen auch ein US-Amerikaner

BMI-Sprecher Tobias Platte hat heute in Berlin erklärt, dass in Verbindung mit den Übergriffen in der Silvesternacht auf Frauen am Kölner Hauptbahnhof 32 Verdächtige erfasst worden sind. 29 davon sind Ausländer und unter ihnen 18 Asylsuchende. Genauer handelt es sich um 9 Algerier, 8 Marrokaner, 4 Syrer, 5 Iraner, 1 Iraker, 1 Serbe, 1 US-Amerikaner und 2 Deutsche.
Übergriffe in Köln: 32 Verdächtige erfasst - 29 davon Ausländer - Unter ihnen auch ein US-Amerikaner

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion