Kurzclips

Hitlers "Mein Kampf" wieder in deutschen Buchhandlungen - Was sagen die Buchhändler?

Seit Donnerstag gibt es erstmals seit 70 Jahren wieder Hitlers "Mein Kampf", allerdings in kritischer Edition, in Deutschland zu kaufen, auch in der Buchhandlung Lehmkuhl in München. Die Mitarbeiter der Buchhandlung haben sich bewusst für den Verkauf entschieden und glauben nicht, dass dadurch mehr oder überhaupt Rechtsradikale ins Geschäft kommen.
Hitlers "Mein Kampf" wieder in deutschen Buchhandlungen - Was sagen die Buchhändler?Quelle: RT

"Dieses Buch in dieser kommentierten Fassung zu lesen, macht keinem Rechtsradikalem Spaß", so Michael Lemling, Geschäftsführer der Buchhandlung. Die Ausgabe in kritischer Auseinandersetzung wurde durch das Münchner Institut für Zeitgeschichte herausgebracht und soll 59 Euro kosten.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion