Kurzclips

Köln: Nach der Übergriffswelle in der Silvesternacht verstärkte Polizeipräsenz am Hauptbahnhof

Nachdem in der Silvesternacht zig Frauen sexuell belästigt und wohl auch mindestens zwei vergewaltigt worden sind, wurde die Polzeipräsenz am Kölner Hauptbahnhof verstärkt. Im Video ist zu sehen, wie die Polizei mehrere junge Männer anhält und durchsucht. Mittlerweile sind bei der Polizei in Köln mindestens 90 Anzeigen eingegangen, darunter auch zwei wegen Vergewaltigung.
Köln: Nach der Übergriffswelle in der Silvesternacht verstärkte Polizeipräsenz am Hauptbahnhof

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion