Kurzclips

Russland: Cyborg-Ratten als effektive Waffe im Kampf gegen Terror?

Wissenschaftler der Südlichen Föderalen Universität in Rostow am Don in Russland haben in die Gehirne von Ratten Mikrochips implantiert, um ihre Reaktionen zu studieren und ihnen beizubringen, Bomben zu erkennen. Die Wissenschaftler sind davon überzeugt, dass wenn ihre Technologie funktioniert, es eine effektive Methode darstellt, um Sprengstoff noch vor der Detonation zu entdecken und so Terroranschläge zu verhindern.
Russland: Cyborg-Ratten als effektive Waffe im Kampf gegen Terror? Quelle: RT

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion