Kurzclips

Sterbliche Überreste des russischen Su24-Piloten nach Russland überführt

Heute wurde der Leichnam von Oleg Peschkow, dem Su24-Piloten, der nach einem Angriff der türkischen Luftwaffe am Dienstag über syrischem Territorium getötet worden ist, nach Russland überführt. Sogenannte „moderate Rebellen“ hatten ihn in der Luft am Fallschirm hängend erschossen. Am Flughafen wurden die sterblichen Überreste unter anderem von Verteidigungsminister Sergej Shoigu und Luftwaffenchef Viktor Bondarew sowie mit militärischen Ehren empfangen.
Sterbliche Überreste des russischen Su24-Piloten nach Russland überführtQuelle: RT

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion