Kurzclips

Russischer Kampfjet fängt US-Spionageflugzeug über dem Pazifik ab

Russische Luftraumkontrollsysteme entdeckten ein Flugzeug der US-Luftwaffe über dem Pazifik nahe der russischen Staatsgrenze. Ein russischer Kampfjet wurde geschickt, um das Flugzeug abzufangen. Danach kehrte die MIG zu ihrem Stützpunkt zurück.

Das russische Verteidigungsministerium hat am Freitag ein Video veröffentlicht, das einen russischen MIG-31-Kampfjet zeigt, der ein US-Aufklärungsflugzeug RC-135 über dem Pazifik nahe der russischen Landgrenze eskortiert. In der Erklärung heißt es, dass die russische Luftraumüberwachung über dem Pazifik hat ein Luftziel entdeckt, das sich der russischen Grenze näherte. Die Luftverteidigung entsendete daraufhin einen MiG-31-Kampfjet aus Kamtschatka, um es zu identifizieren und es abzufangen.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion