Kurzclips

Tel Aviv verschwindet im Nebel

Am frühen Sonntag legte sich ein unheimlicher Nebel über die Großstadt Tel Aviv in Israel. Der Nebel bedeckte all die kleineren Gebäude und ließ nur einzelne Hochhäuser herausragen. Drohnen-Aufnahmen geben die mysteriöse und gleichzeitig faszinierende Atmosphäre wieder.

Laut den Meteorologen ist ein so starker Nebel für den israelischen Winter ein ungewöhnliches Ereignis. Wegen der Wetterbedingungen wurde morgens der gesamte Flugverkehr durch den wichtigsten und größten Flughafen Israels, der Flughafen Ben Gurion bei Tel Aviv, eingestellt.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion