Kurzclips

Deutschland: Tausende fahren in den Schwarzwald, um den Schnee zu genießen

Am Samstag waren die Straßen im Schwarzwald überlastet. Tausende von Reisenden wollten etwas vom Winterwetter genießen, insbesondere nach dem nun zum Jahresbeginn gefallenen Neuschnee. Aus dem Süden Deutschlands wurden kilometerlange Staus gemeldet – trotz der Empfehlung der Bundesregierung, nicht lebensnotwendige Reisen zu vermeiden. Ähnliche Szenen konnte man auch im Harz im Osten Deutschlands beobachten.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion