Kurzclips

Trump-Anhänger vor dem Supreme Court: "Stoppt den Diebstahl"

Am Dienstag versammelten sich Dutzende Trump-Anhänger vor dem Obersten Gerichtshof der USA in Washington, D.C., während das Gericht eine Berufung der Republikaner gegen das Wahlergebnis der Präsidentschaftswahlen im Bundestaat Pennsylvania prüfte.

Demonstranten der Protestgruppe "Stop The Steal" 2020 (zu Deutsch: "Stoppt den Diebstahl") und der religiösen Gruppe Sanctuary Church, angeführt von Moon Hyung-jin (Hyung Jin Sean Moon), wohnten dem Protest bei und skandierten Parolen wie "Stop the Steal" oder "Make America Great Again".

Der Kongressabgeordnete von Pennsylvania, Mike Kelly, hatte in der vergangenen Woche beim Gericht eine Dringlichkeitspetition eingereicht, in der er darum bat, die Ergebnisse der Wahl in Pennsylvania wegen Betrugsvorwürfen für ungültig zu erklären. Präsident Donald Trump muss das Ergebnis der US-Präsidentschaftswahlen noch offiziell anerkennen und sein Amt an Joe Biden abtreten. Sein Juristenteam hat Dutzende von Gerichtsverfahren angestrengt, um die Ergebnisse zu kippen, allerdings wurden viele Klagen zurückgewiesen oder wieder zurückgezogen.