Kurzclips

Trump: "Das ist vielleicht die wichtigste Rede, die ich je gehalten habe"

US-Präsident Donald Trump hat am Mittwoch eine Rede über den angeblich "massiven Wahlbetrug" der Demokratischen Partei bei den jüngsten US-Wahlen gehalten. Diese Rede – so Trump – könnte die wichtigste seines Lebens sein. Er sprach 45 Minuten lang über Vorfälle und Abläufe bei den Wahlen, die – wie er behauptete – zumindest verdächtig waren oder aber im Rahmen eines massiven Betruges durch "korrupte Mächte" initiiert wurden.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion