Kurzclips

Russland: Langstrecken-U-Boot-Abwehrflugzeuge führten Flug über den Pazifischen Ozean durch

Zwei Langstrecken-U-Boot-Abwehrflugzeuge vom Typ Tu-142MZ führten einen Routineflug über den Pazifischen Ozean durch. Nach Angaben des Verteidigungsministeriums dauerte der Flug etwa zwölf Stunden. In dieser Zeit wurden 9.000 Kilometer zurückgelegt.
Russland: Langstrecken-U-Boot-Abwehrflugzeuge führten Flug über den Pazifischen Ozean durch

Die Besatzungen trainierten die Fähigkeiten zum Fliegen über Wasseroberflächen. Flugzeuge der Pazifikflotte stiegen im Rahmen des Kampftrainingsprogramms für die Besatzungen der U-Boot-Fliegerabwehr in den Himmel auf und führten den Flug unter strikter Einhaltung der internationalen Luftraumregeln durch.

Mehr zum Thema – Kommentar: China braucht mehr Atomwaffen, um Abrüstungsverhandlungen zu ermöglichen

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion