Kurzclips

Willingen: Brauerei verteilt kostenlos "wegen Corona unverkauftes" Bier

Das Willinger Brauhaus hat Hunderte Flaschen Freibier an Kunden verschenkt, nachdem diese aufgrund der Coronavirus-Restriktionen unverkauft blieben. Die Aufnahmen zeigen Einheimische, die das Freibier am Dienstag dankend entgegennahmen. Die Brauerei liefert ihr Bier direkt an Restaurants und Hotels, die allerdings wegen der Coronavirus-Maßnahmen geschlossen werden mussten.
Willingen: Brauerei verteilt kostenlos "wegen Corona unverkauftes" Bier

Bereits die Woche zuvor hatte die Brauerei eine solche Aktion durchgeführt. Das Freibier war in Windeseile vergriffen. Das in Tanks angestaute Bier sollte in Flaschen umgefüllt und verschenkt werden, wie die Brauerei beschloss. Man wolle sich so bei den Kunden bedanken, anstatt es zu verschütten. Braumeister Alexander Dechert erklärte, man hoffe, dass das Angebot einige Menschen glücklich machen werde. "Wir verschenken drei Biersorten aus unserer Produktion: dunkel, hell und im Moment haben wir noch ein Winterbier übrig, das Bockbier, und die Leute kommen und nehmen je drei Flaschen und probieren nach ihrem Geschmack."