Kurzclips

Flugschau über dem Roten Platz: Russische Luftwaffe probt für Gedenktag

Im Vorfeld der traditionellen Flugschau am 9. Mai hat die russische Luftwaffe einen Probeflug über dem Roten Platz in Moskau durchgeführt. Die Videoaufnahmen zeigen Kampfjets, die Spuren in den Farben der Staatsflagge über dem Stadtzentrum hinterlassen.
Flugschau über dem Roten Platz: Russische Luftwaffe probt für GedenktagQuelle: AFP © Kirill Kudrjawtsew

An der Veranstaltung, die am Tag des Sieges am 9. Mai über dem Roten Platz stattfindet, werden sich 210 Flugzeuge und Hubschrauber beteiligen. Am 5. und 6. Mai führen die Kunstflugstaffeln der russischen Luftwaffe ihre Probeflüge durch.

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie hat der russische Präsident Wladimir Putin die traditionelle Siegesparade auf dem Roten Platz verschoben. Die Flugschau sowie das Feuerwerk zum Anlass des 75. Jahrestags des Kriegsendes sollen jedoch stattfinden.

 

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion