Kurzclips

Syrien: HTS-Islamisten eröffnen das Feuer auf Demonstranten

Videoaufnahmen aus dem Nordwesten Syriens sollen zeigen, wie Militante der Terrororganisation Haiʾat Tahrir asch-Scham (HTS) gestern das Feuer auf Demonstranten eröffnet haben. Die Videoaufnahmen zeigen Dutzende Menschen, die vor den vielen hörbaren Schüssen fliehen.
Syrien: HTS-Islamisten eröffnen das Feuer auf Demonstranten

Wie es in sozialen Medien heißt, protestierten die Menschen im ländlichen Aleppo gegen Haiʾat Tahrir asch-Scham (HTS (HTS), nachdem diese Pläne hatte, Handelsstraßen wieder zu öffnen, die mit den von der Regierung kontrollierten Gebieten verbunden sind. Dies hatte zu Protesten geführt. Wie lokale Medien berichteten, haben Militante von HTS dann das Feuer auf Demonstranten eröffnet, um die Menge zu zerstreuen. Angaben zufolge wurde eine Person getötet und mehrere verletzt. Die brutale Niederschlagung der Proteste löste weitere Demonstrationen gegen HTS aus. Diese erklärte nun angesichts der Unruhen, ihre Pläne auf Eis zu legen. 

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion