Kurzclips

Wie geht es Berliner Obdachlosen in der Corona-Krise?

Obdachlose Menschen sind besonders von der Corona-Krise betroffen. Sie leben nicht nur auf der Straße und müssen täglich um Nahrung sowie Unterschlupf bangen – nun bricht auch ihre Haupteinnahmequelle, das Betteln um Spenden, weg. Der Grund dafür ist, dass sich kaum noch Menschen auf den Straßen aufhalten und wenn, diese Abstand zu ihnen halten. Vor der Kamera haben einige Obdachlose aus Berlin sich zu ihrer derzeitigen Situation geäußert.
Wie geht es Berliner Obdachlosen in der Corona-Krise?

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion