International

Putin: Sanktionen gegen Nord Stream 2 dienen eigennützigen US-Interessen

Die USA haben die Sanktionen gegen die Gaspipeline Nord Stream 2 verhängt, um den Absatzmarkt für ihr Flüssiggas zu garantieren. Das sagte der russische Präsident Wladimir Putin im Interview mit der Nachrichtenagentur TASS.
Putin: Sanktionen gegen Nord Stream 2 dienen eigennützigen US-InteressenQuelle: Reuters © Axel Schmidt

Das russische Staatsoberhaupt betonte, dass der Anstieg der Energiepreise für die Wirtschaft in Europa und in Deutschland schädlich sein könnte. Ihm zufolge seien die USA unentwegt gegen die Entwicklung der Wirtschaftsbeziehungen zwischen Russland und Europa.

Mehr zum ThemaBundesregierung lehnt "jegliche extraterritorialen Sanktionen" gegen Nord Stream 2 ab

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion