International

Assange: Komplott gegen den "Staatsfeind Nummer 1" (Video)

In Großbritannien beginnt das von den USA initiierte Auslieferungsverfahren um Julian Assange. Laut den Vereinigten Staaten geht es in dem Fall um die nationale Sicherheit. Andere Stimmen sprechen von politischer Verfolgung.
Assange: Komplott gegen den "Staatsfeind Nummer 1" (Video)Quelle: Reuters © Hannah McKay

Wohl eher unfreiwillig gestand selbst die britische Queen ein, dass das Verfahren offensichtlich politisch motiviert sei. In den USA droht Assange ein Scheinprozess vor einem berüchtigten Gericht.

Wenn es um US-Staatsgeheimnisse geht, treten ansonsten beschworene Argumente wie Gesetz, Pressefreiheit und Menschenrechte sofort in den Hintergrund.

Mehr zum Thema - Roger Waters fordert auf Londoner Kundgebung Auslieferungsverbot für Julian Assange an die USA

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team