International

Alexander Rahr: "Defender 2020 ist ein Fehler, man muss auf Russland zugehen"

Der Politologe und Russlandexperte Alexander Rahr bezeichnete das größte US-geführte Manöver Defender 2020 als einen Fehler. RT Deutsch sprach mit ihm im Rahmen seiner Buchvorstellung "2054: Putin decodiert" am 29. Januar in Moskau. Alexander Rahr sprach auch über die Zukunft der deutsch-russischen Beziehungen sowie über die Perspektiven von Markus Söders Moskaubesuch.
Alexander Rahr: "Defender 2020 ist ein Fehler, man muss auf Russland zugehen"Quelle: Sputnik © Michail Woskressenski