International

CNN berichtet wilde Agentengeschichte (Video)

Der US-Sender CNN berichtet, die USA hätten 2017 einen Spion aus den höchsten Kreisen des Kremls aus Russland herausgeschafft. Diese Maßnahme sei nötig geworden, weil Donald Trumps unvorsichtiger Umgang mit sensiblen Informationen den Agenten zu enttarnen drohten.
CNN berichtet wilde Agentengeschichte (Video)Quelle: www.globallookpress.com © imago stock&people

Als Beweis für die Geschichte zitiert CNN lediglich nicht näher genannte Quellen. Die CIA sagt, der Bericht sei nicht akkurat. Russische Medien sind dem Fall ebenfalls nachgegangen und stießen dabei auf den unwichtigen ehemaligen Regierungsbeamten Oleg Smolenkow.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion