International

Rüstungsausgaben: Trump fordert von Verbündeten den Kauf von US-Waffen (Video)

US-Präsident Donald Trump hat die NATO-Verbündeten mehrfach aufgefordert, die vorgesehene Höhe der Rüstungsausgaben einzuhalten. Die Allianz fordert von ihren Mitgliedsstaaten, wenigstens 2 Prozent des Bruttoinlandsproduktes für die Verteidigung auszugeben.
Rüstungsausgaben: Trump fordert von Verbündeten den Kauf von US-Waffen (Video)Quelle: Reuters

Mehr zum ThemaGlobale Militärausgaben auf Rekordstand – aber der böse Russe rüstet ab

Die Gründung einer EU-Armee, erhöhte Rüstungsausgaben und sogar die Planung eines europäischen Kampfjets stellen den US-Präsidenten allerdings auch nicht zufrieden. Denn eigentlich wollte Trump erreichen, dass die Verbündeten mehr Waffen in den USA einkaufen.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion