International

Türkische Medien: Erdoğan soll Ehrengast auf Özils Hochzeit werden

Laut türkischen Medienmeldungen soll der ehemalige deutsche Nationalspieler Mesut Özil den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan zu seiner Hochzeit im Sommer dieses Jahres eingeladen haben. Erdoğan könnte offenbar sogar der Trauzeuge sein.
Türkische Medien: Erdoğan soll Ehrengast auf Özils Hochzeit werdenQuelle: Reuters

Laut der türkischen Zeitung Hürriyet sollen der zur Zeit für Arsenal London spielende Mesut Özil und seine Verlobte Amine Gülse den türkischen Präsidenten Erdoğan am Freitag im Regierungsterminal auf dem Istanbuler Flughafen getroffen haben.

Bei dieser Gelegenheit sollen sie Erdoğan die Einladung ausgesprochen und ihn sogar gebeten haben, Trauzeuge zu werden. Ein Treffen von Mesut Özil und İlkay Gündoğan mit Erdoğan vor der Fußball-WM 2018 in Russland hatte zu heftigen Reaktionen geführt. 

Die sogenannte "Trikot-Affäre" soll auch eine der Ursachen für das schlechte Abschneiden der deutschen Mannschaft in dem Turnier gewesen sein. Deutschland schied schon in der Vorrunde aus.

Anschließend erklärte Mesut Özil per Twitter seinen Rücktritt von der deutschen Nationalmannschaft. Gündoğan gehört nach wie vor zum Kader von Bundestrainer Jogi Löw.

Mehr zum Thema - Jogi Löw: Mesut Özil hat mich bis heute nicht angerufen