International

US-Außenminister Mike Pompeo hält russische Gasexporte für "böse" (Video)

"Die USA eportieren nicht nur ameriknaische Energie, wir exportieren unser wirtschaftliches Wertesystem an unsere Freunde und Partner." Das sagt US-Außenminister Mike Pompeo. Andere Staaten nutzten ihre Energieexporte dagegen für "böse Zwecke".
US-Außenminister Mike Pompeo hält russische Gasexporte für "böse" (Video)Quelle: AFP © Chip Somodevilla / Getty Images

US-Außenminister Mike Pompeo vertritt die Ansicht, dass einige Staaten ihre Energieexporte für "böse Zwecke" nutzen. Es ginge ihnen dabei nicht um Wohlstand, sondern um die Zerstörung von Werten wie Freiheit und Rechtsstaatlichkeit. Nord Stream 2 etwa werde Europa von russischem Gas abhängig machen. Die USA wollten dies nicht.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion