International

Facebook-Chef Zuckerberg entschuldigt sich - Allerdings fürs falsche Vergehen (Video)

Der Datenskandal um Facebook schlägt immer höhere Wellen. Daten von über 50 Millionen Menschen landeten bei Drittparteien. Doch Zuckerberg entschuldigt sich stattdessen lieber für etwas anderes.
Facebook-Chef Zuckerberg entschuldigt sich - Allerdings fürs falsche Vergehen (Video)Quelle: Reuters © Stephen Lam

Er bedaure, dass mit Hilfe von Facebook offenbar Wahlen manipuliert wurden, so Zuckerberg. Ein geschicktes Ablenkungsmanöver.

Denn das wirkliche Vergehen, ist die Weitergabe der persönlichen Daten von Facebook-Usern. Doch dafür gibt es bis jetzt keine Entschuldigung von Zuckerberg.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion