International

Expertengruppe: Vier Szenarien für die Ukraine - Von blumig bis düster (Video)

Wie geht es für die Ukraine weiter? Gemeinsam mit dem Russischen Rat für internationale Angelegenheiten hat die Friedrich-Ebert-Stiftung ein Projekt ins Leben gerufen, im Rahmen dessen eine Expertengruppe vier mögliche Entwicklungsszenarien für das in sich gespaltene Land erstellt hat.
Expertengruppe: Vier Szenarien für die Ukraine - Von blumig bis düster (Video)Quelle: RT

Dabei sollte die Ukraine als möglichst eigenständig und weniger beeinflusst von Russland, den USA und Europa betrachtet werden.

Im Interview erzählt Reinhard Krumm von den Perspektiven.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion