International

Tote und Verletzte nach Raketenbeschuss in Donezk

20 Personen sind als Folge der Explosion einer ballistischen Rakete des Typs Totschka-U, die Montag Mittag in der Innenstadt von Donezk einschlug, ums Leben gekommen, 33 weitere wurden verletzt. In einer belebten Straße traf es Passanten, Busfahrgäste und die Kunden einer Bank, die auf Einlass warteten. Die örtlichen Behörden beschuldigen die ukrainische Seite, den Beschuss befohlen zu haben, die ukrainische Armee bestreitet dies.
Tote und Verletzte nach Raketenbeschuss in Donezk© Eduard Kornienko/URA.RU/TASS