International

Afghanen stehen Schlange für Gratisbrot

Afghanistan befindet sich in einer humanitären Katastrophe. Die westlichen Länder haben die internationale Hilfe und den Zugang zu im Ausland gehaltenen Vermögenswerten eingefroren. Die Vereinten Nationen haben davor gewarnt, dass die Hälfte des Landes von Nahrungsmittelknappheit bedroht ist. Die am Samstag gestartete Brotverteilung ist Teil der von einem Kabuler Universitätsprofessor organisierten Kampagne "Rettet die Afghanen vor dem Hunger".
Afghanen stehen Schlange für GratisbrotQuelle: AFP © Wakil Kohsar

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team