International

Marmarameer "irreversibel" geschädigt – Bilder einer Naturkatastrophe

Nach Ansicht von Wissenschaftlern ist das türkische Marmarameer mittlerweile ein "totes Meer". Die Schleimplage vom Juni dieses Jahres habe für irreversible Schäden gesorgt, so Meeresforscher. RT DE zeigt die Bilder, die dieses Jahr um die Welt gingen.
Marmarameer "irreversibel" geschädigt – Bilder einer NaturkatastropheQuelle: AP © Kemal Aslan

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion