International

Proteste erschüttern den Libanon

Im Libanon brachen diese Woche heftige Proteste aus, nachdem der Kurs des libanesischen Pfunds auf einen historischen Tiefstand gefallen war. Berichten zufolge handelt es sich dabei um die schlimmsten Proteste seit Beginn der COVID-19-Krise. Der Kurssturz der Währung hat die Ersparnisse der Menschen zerstört und treibt die grassierende Inflation weiter an. Die Regierung ist dabei offenbar nicht in der Lage, die Situation zu beruhigen.
Proteste erschüttern den LibanonQuelle: Reuters © Issam Abdallah

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion